nach oben scrollen
gut beraten | gut versichert | gut betreut 0821 / 252 78-0
Sie sind hier: Startseite » Bernhards Feder

Versicherungsschutz für Elektro- & Hybridfahrzeuge

Auf was sollte man bei der Auswahl achten?

Viele Versicherer bieten i.d.Z. Versicherungsschutz für Elektro- und Hybridfahrzeuge an, aber „leider“ wieder mit großen Unterschieden. So wirklich besteht noch keine Schadenerfahrung und wenn man in die Details schaut, dann kann man ganz schön auf die Nase fallen. Wir haben uns die gängigsten Tarife näher angeschaut und die Unterschiede herausgearbeitet.

FAQ - Fragen und Antworten

Gelten die Mehrleistungen auch für Hybride?
Man denkt ja, ist aber nicht so, manche Versicherer beschränken das nur auf reine Elektrofahrzeuge, oder genau umgekehrt, die Leistungen gelten nur für Hybride!

Ist der Akkumulator als Bestandteil des Versicherungsschutzes in der (Voll-)Kasko integriert?
Hier ist alles möglich, versichert, oder nur wenn vom Fahrzeughersteller werkseitig eingebaut, oder nicht versichert!

Akku Neupreisentschädigung
Von keinem Versicherungsschutz über 6 Monate bis zu 36 Monate. Manche erstatten nur den Wiederbeschaffungswert

Verzicht auf eine Entschädigungskürzung des Akku-Restwertes bei Akkuaustausch bzw. Akkubeschädigung
Versicherer erstatten nach Abzug entsprechend dem Alter, Abzug mit festen Regeln, z.B. ab dem 2. Jahr 15% und ab 3. Jahr jeweils 10% p.a. die Topregelung ist kein Abzug!

Entsorgungskosten des Akkus nach Fahrzeug-Totalschaden
Hier gibt es sehr große Unterschiede, keine Erstattung, eine feste Entschädigung, hier gibt es Regelungen von 100 € bis 20.000 €, nur wenn das Ersatzfahrzeug wieder beim gleichen Versicherer versichert wird oder komplett, aber nur auf PKW beschränkt.

Akku-Allgefahrendeckung
Über die Teilkasko- und Vollkaskoversicherung hinaus sollte eine All-Risk-Deckung vorhanden sein, um gegen sämtliche nicht-genannte Ereignisse versichert zu sein. Üblicherweise sind hier weiterhin ausgeschlossen: Konstruktions- oder Materialfehler, chemische Reaktionen Voraussetzung hierfür ist stets der Abschluss einer Vollkasko! Dies bieten nur ca. 50% aller Tarife an

Möglichkeit des Akkuausschlusses
Mit dem Baustein "Akku-Ausschluss" kann man den Akku des Fahrzeuges vom Versicherungsschutz ausschließen. Hierfür bekommt der VN einen Prämiennachlass in der Kaskoversicherung. Voraussetzung für den Akku-Ausschluss ist meistens, dass sich der Akku nicht im Eigentum des VN befindet (z. B. bei Akku-Leasing) und ein Dritter verpflichtet ist, die Kosten bei einem Schaden zu übernehmen.

Weitere Leistungsunterschiede

Elektro- und Hybridfahrzeuge versichern

Tierbiss-Folgeschäden, Kurzschluss-Folgeschäden
Aufgrund des teuren Akkus können die Auswirkungen deutlich gravierender als bei einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor sein und sollten deshalb vollumfänglich versichert sein. SOLLTE, genauer betrachtet bieten hier die Versicherer eine max. Entschädigung von 0 € bis zum Wiederbeschaffungswert an, manche beschränken es aber auf Überspannungsschäden durch Tierbissschäden.

Überspannungsschäden durch Blitzschlag
Überspannungsschäden an den Bauteilen des Fahrzeugs durch Blitzschlag sind mitversichert. Ausreichend ist eine mittelbare Einwirkung. Die Regelungen gehen von, nur für den Akku, nur bei Einschluss der sog. BBB Schäden (Brems-, Bruch- und Betriebsschäden) oder keine Deckung

Bedienfehler beim Aufladen des Akkus (Tiefenentladung/Überladung)
Überspannungsschäden an den Bauteilen des Fahrzeugs durch Blitzschlag sind mitversichert. Ausreichend ist eine mittelbare Einwirkung. So sollte es sein, aber auch hier entweder keine Deckung, nur wenn BBB Schäden versichert sind, mit einer Summarischen Begrenzung oder über die Allgefahrendeckung perfekt versichert.

Sind Wallboxen (Wandladestationen), tragbare Ladestationen, Induktionsladeplatte, Ladekabel und Ladekarte versichert?
Richtig erkannt, bei vielen ist nichts davon versichert, bei manchen nicht alles, oder es gibt wieder summarische Begrenzungen (z.B. Ladekarte 100 €), oder bis 1000 € (Wallbox und Ladekabel), oder ohne Limit

Wertminderungsausgleich bei Beschädigung
Manche Kaskoschäden am Auto lassen sich trotz bester Reparaturen nicht mehr ausbügeln. Ist das der Fall, verliert das Auto an Wert. Selbst wenn die Schäden behoben wurden, muss der Verkäufer bei einem Weiterverkauf mit einem geringeren Preis rechnen, da das Auto als Unfallwagen gilt.
Auch hier wieder Tarife ohne Leistung, oder 5-10% der Reparaturkosten

Hacker- und Cyberangriffe (nur bei Vollkasko)
Ist der Akkumulator als Bestandteil des Versicherungsschutzes in der (Voll-)Kasko integriert? Zweifellos macht der technische Fortschritt das Autofahren vielfach sicherer und verbessert den Fahrkomfort. Andererseits steigt die Gefahr, dass Fremde unberechtigt in die Software eindringen, die Programme verändern und z.B. die Kontrolle über ein Fahrzeug übernehmen und es gegen ein geparktes Auto lenken. Hier ist es ganz einfach, nur wenige haben es überhaupt mitversichert!

Bernhard´s Fazit

Für mich ist die Entscheidung klar!
Im Dezember kommt mein erster Hybrid und ich versichere mein Fahrzeug wie auch schon vorher bei der Itzehoer im TOP Drive
Dieses Mal im TOP Drive bessergrün, der beste Tarif für Elektrofahrzeuge.

Für unsere Kunden oder die, die es werden möchten, bekommen wir auch hier unsere speziellen Sonderkonditionen.


Ihr Versicherungsmakler in Augsburg - Bernhard Dirr und Team

Dirr & Kollegen | Flandernstraße 7 | 86157 Augsburg | 0821 / 25278-0 | 25278-60 | info@dirr-kollegen.de
Anruf Mail

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen